Montag, 01 Oktober 2018 09:34

Pressemitteilung der Autobahndirektion Südbayern A 8 Fahrbahnsanierung an der AS Rosenheim

Autobahndirektion Südbayern

Pressemitteilung: 57/18 vom 28.09.2018

-------------------------------------------------------------------------

A 8 München- Salzburg

Fahrbahnsanierung auf der B 15 im Bereich der Anschlussstelle Rosenheim

Von Sonntagabend, den 30. September bis Freitag, den 12. Oktober wird der Fahrbahnbelag auf der Brücke der B 15 über die Autobahn an der Anschlussstelle Rosen-heim saniert. Die Arbeiten werden als 24-Stunden-Baustelle durchgeführt. Tagsüber stehen immer 2 Fahrspuren zur Verfügung. Nachts wird zwischen 22:00 Uhr und 5:00 Uhr der Verkehr über eine Ampel im wechselnden Gegenverkehr geführt.

Die Sanierungsarbeiten werden im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt und sind notwendig, weil durch den starken LKW-Verkehr und das Anfahren und Bremsen verbunden mit der starken Sonneneinstrahlung Spurinnen und Verdrückungen in der Fahrbahn aufgetreten sind. Um zukünftig eine erneute Spurinnen-bildung zu vermeiden wird im Rahmen eines Pilotprojekts eine neu entwickelte Mischgutsorte eingebaut und erprobt.

Um den Verkehr auf der B 15 möglichst wenig zu beinträchtigen, bleibt die B 15 jederzeit befahrbar. Tagsüber stehen immer 2 Fahrspuren zur Verfügung. In der Nacht wird der Verkehr über eine Ampel im Gegenverkehr geregelt. Es wird Tag und Nacht gearbeitet. Lediglich in den aus technischen Gründen erforderlichen Auskühlzeiten des Asphalts ruhen die Arbeiten.

Die Anschlussstelle Rosenheim bleibt zu jeder Zeit geöffnet.

Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, kann es jederzeit zu kurzfristigen witterungsbedingten Verschiebungen oder Änderungen kommen.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen und die Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren nächtlichen Lärmbelästigungen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressesprecher der Autobahndirektion Südbayern, Herrn Josef Seebacher unter der Telefonnummer 089/54552-3308.

Hinweis für die Presse:

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zur Autobahndirektion finden Sie unter www.abdsb.bayern.de/aktuelles.

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen und den Umleitungsstrecken finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de.

Zurück