Donnerstag, 25 Januar 2018 13:31

Bürgerbefragung des Eisenbahn-Bundesamtes

Eisenbahnschienen (Bild © Mike Enerio - unsplash) Eisenbahnschienen (Bild © Mike Enerio - unsplash)

Bis 7. März 2018 können Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Raubling an einer Bürgerbefragung des Eisenbahn- Bundesamtes teilnehmen. Hierbei können sie dem Eisenbahn- Bundesamt ihre persönliche Meinung zum Lärmaktionsplan mitteilen.

In einem kurzen Fragebogen (8 Fragen) können die Teilnehmer in erster Linie den Lärmaktionsplan A bewerten. Der Lärmaktionsplan A wurde im Januar 2018 veröffentlicht. Er enthält eine Lärmbelastungsanalyse und beschreibt Strategien und Maßnahmen zur Lärmreduzierung.

Mit dem sogenannten "Lärmaktionsplan" will die Bahn auf Grundlage von Lärmberechnungen und Bürgerbefragungen eine europaweit vergleichbare Lärmbewertung an Bahnlinien erstellen. Laut Eisenbahn- Bundesamt sollen die Ergebnisse in die Planung und Umsetzung entsprechender Lärmschutzmaßnahmen einfließen.

Die Ergebnisse der aktuellen Befragung (Lärmaktionsplan Teil B) sind voraussichtlich ab Juni 2018 auf der Internetseite des Eisenbahn- Bundesamtes einsehbar.

Unter folgenden Link können Sie an der Onlinebefragung teilnehmen: https://www.laermaktionsplanung-schiene.de/eisenbahnbundesamt/de/survey/51135

Auch die Teilnahme per Email, Fax oder auf dem Postweg ist möglich: https://www.laermaktionsplanung-schiene.de/ecm-politik/eisenbahnbundesamt/de/home/additionalInfo

Infos zum Lärmaktionsplan Teil A und Teil B finden Sie auch auf der Internetseite des Eisenbahn- Bundesamtes: www.eba.bund.de/lap

 

Zurück